Service für Gäste

Internetzugang / eduroam / BayernWLAN

eduroam


Die Hochschule München ist Mitglied im eduroam Verbund.
Education Roaming (eduroam) ermöglicht Mitarbeitern und Studierenden partizipierender Universitäten und Organisationen einen Internetzugang an den Standorten aller teilnehmenden Organisationen. Ob Ihre Einrichtung Mitglied in diesem Verbund ist, können Sie der eduroam -Homepage entnehmen. Ist dies der Fall, können Sie mit den Zugangsberechtigungen Ihrer Heimateinrichtung arbeiten.


Wir empfehlen Ihnen, den Zugang zuerst bei Ihrer Heimatorganisation auszuprobieren, bevor er an einem fremden Standort benötigt wird.


Gäste mit einem zentralen Benutzeraccount der Hochschule München können auch die automatisierte Konfiguration des eduroam - WLAN-Zuganges nutzen.



Nutzung von BayernWLAN an der HM


Das LRZ unterstützt die Initiative BayernWLAN mit der Bereitstellung von Infrastruktur und trägt so zum Ausbau des Netzwerkes bei. Über 2500 Access-Points im Münchner Wissenschaftsnetz, davon ca. 400 an der HM, bieten Zugang zu BayernWLAN.


Internetnutzer können sich über die SSID @BayernWLAN kostenlos einloggen.


BayernWLAN können Sie an der HM bereits über ca. 80% unserer Access-Points nutzen, insbesondere in den Eingangsbereichen der verschiedenen Standorte sowie in nahezu allen größeren Hörsälen.
Lediglich die Gebäude T, N und M verfügen derzeit noch über kein nennenswertes BayernWLAN.


Netzzugang im Rahmen von Veranstaltungen

Als Teilnehmer einer Veranstaltung, eines Kongresses oder einer Konferenz werden Sie von Ihrem Veranstalter darüber informiert, ob ein Netzzugang eingerichtet wurde, welche Bereiche abgedeckt sind und welche Konfiguration an Ihrem mobilen Gerät vorzunehmen ist.


Kontakt

Kontakt-Formular >
Hochschule München
Munich University of Applied Sciences
Zentrale IT
Lothstr. 34, 80335 München
Tel +49 89 1265-1702