Sicherheitsthemen

IT-Sicherheitsbeauftragter der Hochschule München

Bild von Herrn Kryzanowski - IT-Sicherheitsbeauftragter der HM

Das Thema Informationssicherheit gewinnt seit Jahren immer mehr an Bedeutung und betrifft viele Bereiche, sowohl im Privaten als auch in der Wirtschaft und in zunehmendem Maße auch in öffentlichen Verwaltungen. Die Hauptgründe sind in der rasanten Weiterentwicklung der IT bezüglich Hard- und Software zu suchen, vor allem dort, wo Geschäftsprozesse abgebildet werden. Dem steigenden Risikopotenzial der Daten- und Informationssicherheit wird allerorten aktiv mit dynamischen Prozessen begegnet, mit dem Ziel die Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit, Zurechenbarkeit und Rechtsverbindlichkeit so weit als möglich zu garantieren. Dabei muss man sich vergegenwärtigen, dass eine hundertprozentige Sicherheit selbst mit hohem Kostenaufwand nie erreicht werden kann und dass der beste technische Schutz und die aufwendigsten Lösungsansätze nicht sehr hilfreich sind, wenn durch fehlende Sensibilität des Nutzers die IT Sicherheit und Regelung missachtet wird.


Der IT-Sicherheitsbeauftragte bittet alle um Unterstützung seiner Aufgaben und sichert seine Hilfestellung bei allen Fragestellungen zu diesem komplexen Bereich zu.



IT-Sicherheitsbeauftr.


Raum: G 2.24

Tel.: 089 1265-1705
Fax: 089 1265-1725