X

Infrastruktur / Kommunikationsnetze


Folgende Dienste werden in dieser Kategorie angeboten:


Netzbereitstellung >
Bereitstellung eines Übergabepunktes zur Netzwerk-Infrastruktur in Büros (Daten- und Telefonanschluss) und Laboren (Anschluss von Endgeräten, z.B. Messgeräte)
weiter
Netzwerkinfrastrukturen in Laboren >
Zusätzliche Bereitstellung von Netzanschlüssen für Spezialanwendungen (z. B. Messgeräte) oder Netzwerkinfrastrukturen in Laboren
weiter
Bereitstellung von IP-Adressen >
Vergabe einer sog. IP-Netzwerkadresse (incl. Netzmaske, Default-Router etc.) im Rahmen vorhandener Adressbereiche auf Basis gemeldeter Hardware
weiter
Externer verschlüsselter Netzwerkzugang >
Allen Mitgliedern der Hochschule München steht die Einwahlmöglichkeit ins Münchner Wissenschaftsnetz per VPN (Virtual Private Network) Zugang zur Verfügung. Dieser kann von extern über das Internet oder innerhalb der Hochschule über WLAN erfolgen. Telefonbereitstellung > Jeder Beschäftigte der Hochs
weiter
Telefonie - VoIP "UCware" >
Jeder Mitarbeiter, dem eine persönliche Telefonnummer der Hochschule München zugewiesen wurde, bekommt ein Nutzerprofil auf der VoIP-Plattform "UCware". Damit wird dem Kunden neben der normalen Nutzung eines Tischtelefons auch das Telefonieren mithilfe eines Clients über den PC/Laptop ermöglicht.
weiter
Telefonbereitstellung >
Jeder Beschäftigte der Hochschule München wird standardmäßig mit einem Telefonanschluss je Arbeitsplatz ausgestattet. In jedem Büro bzw. Labor steht mindestens ein Telefon zur Verfügung.
weiter
Bereitstellung von Sammelrufnummern >
Sammelrufnummer mit hinterlegter Reihenfolge der persönlichen Rufnummern der MitarbeiterInnen, die durch die Telefonanlage nacheinander angewählt werden.
weiter
Home Office Telefon-Nebenstellennummer >
Jeder Beschäftigte der HM, der einen genehmigten Home Office Vertrag hat, kann eine zweite Telefon-Nebenstellennummer beantragen.
weiter
WLAN Nutzung >
Allen Mitgliedern der Hochschule München steht WLAN zur Verfügung. Über das WLAN kann sowohl der VPN-Zugang zum Münchner Wissenschaftsnetz als auch eduroam genutzt werden.
weiter
WLAN Kurzzeit-Gastzugang >
Alle Gäste von Fakultäten, zentralen Einrichtungen und Abteilungen, die eine Einwahlmöglichkeit in das Hochschulnetz benötigen haben Sie die Möglichkeit, einen persönlichen, zeitlich befristeten WLAN- bzw. VPN-Zugang zu erhalten.
weiter
Domainhosting >
Domainhosting umfasst die Registrierung bzw. Übernahme und den Betrieb von Domains innerhalb der DNS-Infrastruktur der HM.
weiter
Einrichten von Subdomains >
Einrichten von Subdomains für Fakultäten und Abteilungen (Nutzung z.B. für Marketing von Studiengängen, Webauftritten etc.) innerhalb der bereits gehosteten Domains.
weiter
Mediengateway >
Präsentationen via Mediengatways ermöglichen neben dem drahltlosen oder Festnetz-Zugang zu Beamern oder Bildschirmen die Verwendung verschiedener Clients, wie PCs, Laptops, iPads und Smartphones
weiter
Webhosting am LRZ >
Fakultäten und Organsiationseinheiten der Hochschule München können Webspace auf Servern des LRZ nutzen.
weiter

Kontakt