Sicherheitsthemen

Themen des Informationssicherheitsbeauftragten

Der Informationssicherheitbeauftragte stellt verschiedene Themen zur IT-Sicherheit vor, erläutert sie und gibt Hilfestellungen dazu.


  • Weitere Trojaner-Welle im Umlauf (Okt 2019)

    Eine neue Welle von Trojaner-Mails hat uns erreicht. Enthalten ist ein Link (der diesmal per https) personalisiert auf z.B. https://dw1.dropbox-eu.com/?ve3CuNY01tAlI1e8OI3-it-se.......... zeigt. Das runtergeladene File ist analog zur eFax-Mail ein Office-Dokument, welches ein Bild enthält und den geneigten Nutzer zum Aktivieren von Makros verleiten soll.


    Bitte dieses angehängte Dokument nicht öffnen, sondern gleich löschen.


    Als Muster dürfen wir ein Screenshot der Uni Würzburg (dort so angekommen) verwenden:
    exel-macro-erlauben


  • Neue Trojaner-Mail im Umlauf (Sept 2019)

  • Sicherheitsrisiko - kabellose Tastaturen und Mäuse von Logitech.

  • Empfehlung zur Verwendung von Suchmaschinen

  • Bundesamt für Verfassungsschutz warnt vor Cyberangriffen

  • E-Mails vom eigenen Account

  • Mail - Spoofing

  • Phishing-Mails

  • EDUROAM sicher installieren!

  • Apps (z.B. "UniNow") verstoßen gegen die Nutzungsrichtlinien

  • Sicherheitslücke in Android

  • Microsoft sammelt Daten

  • Passwortrichtlinien

  • Umgang mit mobilen Geräten an der HM

  • Virenschutz

  • Datenverschlüsselung

  • DFN-Terminplaner

  • Themen für Beschäftigte

Informationssicherheits-
beauftragter


Raum: G 2.24

Tel.: 089 1265-1705
Fax: 089 1265-1725

FAQs/Anleitungen

Hinweis:
Außerhalb der HM benötigen Sie den vpn-client um zu Helpdesk und FAQs zu gelangen.